Behörden/Politik

Die Herausforderungen im Gesundheitswesen sind komplex und durch den aktuellen Spardruck verschärft sich die Situation. Es sind Lösungen gefragt, die nachhaltig wirken und bestehende Probleme bei der Wurzel anpacken. Dafür braucht es Plattformen, auf denen sich die beteiligten Partner austauschen können.

Informieren

Der Newsletter "VZK amPuls" erscheint drei bis fünf Mal jährlich und informiert über Hintergründe, Fakten und Meinungen aus dem Bereich der Spitäler, Rehakliniken und Pflegezentren in den Kantonen Zürich und Schaffhausen. HIER GEHT eS ZUM ABONNEMENT

In der Rubrik "Gesundheitspolitik" liefert der VZK Zahlen und Fakten und orientiert über seine Positionen zu verschiedenen gesundheitspolitischen Sachfragen. hier geht es zu den DOSSIERS

Diskutieren

Veranstaltungen

16.11.2017

VZK-Tagung Gesundheitsversorgung

Der Trend zu ambulanten Spitalbehandlungen hat einschneidende Auswirkungen auf Spitäler, Ärzte und Krankenkassen. Welche Regeln gelten und welche Lösungswege sind möglich? Wie soll sich das System weiterentwickeln? Der erste Teil des Programms fokussiert sich auf die Rahmenbedingungen, im zweiten werden Praxisbeispiele vorgestellt.

alle anzeigen

Aktuelles

16.11.2017

VZK-Tagung Gesundheitsversorgung

Kategorie: Event

Der Trend zu ambulanten Spitalbehandlungen hat einschneidende Auswirkungen auf Spitäler, Ärzte und Krankenkassen. Welche Regeln gelten und welche Lösungswege sind möglich? Wie soll sich das System weiterentwickeln? Der erste Teil des Programms fokussiert sich auf die Rahmenbedingungen, im zweiten werden Praxisbeispiele vorgestellt.

Änderungen in der Spitalplanung per 1.1.2018

Kategorie: News

Am 23. August 2017 hat der Regierungsrat beschlossen, die Spitallisten per 1. Januar 2018 respektive 1. Januar 2019 anzupassen. Weil sich damit die Regeln während des Spiels ändern, haben die Regionalspitäler am 2. Oktober 2017 Beschwerde erhoben.

Etwas mehr Autonomie für das KSW

Kategorie: News

Das KSW soll eine selbstständige öffentlich-rechtliche Anstalt bleiben und seine Liegenschaften im Baurecht erhalten.

Pflegekosten gehen uns alle an

Kategorie: News

Der Kostenanstieg in der stationären Pflege wird Leistungserbringer und Finanzierer gleichermassen herausfordern. Gefragt sind Massnahmen, welche die Finanzierung langfristig sichern und die Versorgungsplanung stärken. Mehr dazu in unserem Newsletter 3-2017.

E-Health-Plattform nimmt konkrete Formen an

Kategorie: News

Die axsana ag wurde als Betriebsgesellschaft für die Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) gegründet. Über diese Plattform können medizinische Daten einfach und sicher ausgetauscht werden. Kürzlich schloss sich auch der Kanton Bern dem Projekt an. Wie es dazu kam und wie das Projekt ­verläuft, erklärt der Geschäftsführer der axsana ag, Samuel Eglin, im Interview mit der netzwoche.

14.09.201714.09.2017

12. Ökologietagung VZK / H+

Kategorie: Event

Sowohl beim Bau wie auch beim Betrieb eines Spitals ergeben sich diverse ökologische und sicherheitstechnische Fragestellungen: Mit welchem Konzept bezieht ein Spital die benötigte Wärme und Kälte, sind Abwurfschächte für Wäsche und Abfälle noch zeitgemäss, welche störfallrelevanten Stoffe gibt es in den Spitälern und welche Sicherheitsmassnahmen sind zu treffen?